Die fähigkeit zu lieben. Die Kunst des Liebens 2019-01-24

Die fähigkeit zu lieben Rating: 4,4/10 1830 reviews

Die Fähigkeit zu lieben, 3 Audio

die fähigkeit zu lieben

Wie war und ist denn dein Verhältnis zu deinen Eltern? Ähnliches erfahren wir auch in unserer persönlichen Geschichte. In der Krise erkennen wir die Kraft unserer Liebe. Fromm kritisiert, dass der moderne Mensch meine, immer alles schnell erledigen zu müssen. In dem Alter, in dem wir uns selbst entdecken, in dem die alten Familienbindungen in den Hintergrund treten, wird der Blick frei für die große Liebe und für die »Freunde fürs Leben«. Denn ein Mensch der liebt, der wird immer etwas an der Person im Gegenüber finden, dass er liebt.

Next

Die Fähigkeit zu lieben : ungekürzte Lesung (Computer file, 2008) [lankasri.lk]

die fähigkeit zu lieben

Gibt es da überhaupt eines? Mein Leben lege ich in deine Hände, ausschließlich, unwiederbringlich. In der langen Geschichte der Evolution entstand mit dieser emotionalen Bindung zueinander unter den Primaten eine neue Zeit. Idealbilder Kein Mensch ist perfekt, wie soll es eine Beziehung dann sein? Das Kuriose, oder vielleicht besser Gute, an dieser Beziehung war, dass wir uns vorher kannten, wir eine ganze Zeit lang zusammen waren, und wir uns dann im Guten getrennt haben und heute noch gut befreundet sind. Das ist Martin Bubers große Einsicht, dass wahre Liebe in der Ich-Du-Beziehung liegt. Nehmt Mein Joch auf euch und lernt von Mir, denn Ich bin sanft und demütig im Herzen und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen. Liebe ist nach Fromm eine Haltung, die nicht auf ein einziges Objekt bezogen werden kann, sondern sich auf die ganze Welt erstrecken muss. Niemand kann zwei Herren dienen Matthäus 6,24 und wir können uns nicht gleichzeitig Gott und der Welt verschreiben.

Next

Buch Die Fähigkeit zu lieben

die fähigkeit zu lieben

Nichts ist ausserhalb Meines Willens, noch ist irgend etwas unmöglich für Mich; denn in Mir bestehen alle Dinge. Aber das kann natürlich auch täuschen. Es ist dieser offene Blick, in dem sich neue Antworten finden. Disziplin sollte ein Ausdruck des Wollens sein. Autoreninformation Fritz Riemann 1902--1979 war nach einem Studium der Psychologie und der Ausbildung zum Psychoanalytiker Mitbegründer des Instituts für psychologische Forschung und Psychotherapie in München heute: Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie. Timothy versteht es auch und schaut nicht anders auf dich.

Next

Fähigkeit zu lieben

die fähigkeit zu lieben

Fromm setzt sich kritisch mit der Psychologie auseinander, dessen extrem geprägte Vorstellungen er ablehnt und zu überwinden versucht. Hier ein Klassiker unter den Trauversen und gleichzeitig auch eine perfekte Definition von Agape: Wenn ich in den Sprachen der Welt oder mit Engelszungen reden könnte, aber keine Liebe hätte, wäre mein Reden nur sinnloser Lärm wie ein dröhnender Gong oder eine klingende Schelle. Schon die Bereitschaft, uns einem anderen überhaupt zuzuwenden, ihn verstehen und uns in ihn einfühlen zu wollen, setzt voraus, dass wir ihm in uns Raum geben, uns ihm gegenüber öffnen. Ich denke, dass ist eine Sache die sich entwickeln muss und kann. Mein Sohn, Alles gehört Mir… Von dem, was du vor dir siehst, bis zu den entferntesten Bereichen des Universums, genauso wie du Mir gehörst und Ich dir gehöre.

Next

Die Fähigkeit zu lieben

die fähigkeit zu lieben

Die väterliche Liebe definiert er der Mutterliebe gegenüber als mit Bedingungen verbunden. So scheinen die Zeit und die Bewusstheit die großen Feinde der Liebe zu sein — die Zeit, die nie stillsteht, die uns wandelt und verwandelt, die uns altern und weniger attraktiv werden lässt, und die Bewusstheit unser selbst, die uns aus träumendem Dahindämmern wieder zum Bewusstsein der Wirklichkeit erwachen lässt, in der wir Ich und Du wieder als getrennt erleben und um die Vergänglichkeit wissen. Wenn aber Selbstliebe etwas Schlechtes wäre, dann wäre eine. Erst nachdem wir uns, meist nicht ohne Schwierigkeiten, von Vater und Mutter innerlich getrennt haben, entdecken wir die »erste große Liebe« — und das ist nicht nur die erste sexuelle Liebe, sondern das sind meist auch unsere ersten »echten Freunde«. Aber auch andere Tiere kennen diese Bindung: Wer einmal gesehen hat, wie Elefanten über den Tod ihrer Lebensgefährten trauern, weiß, dass dieses Gefühl der Verbundenheit nicht nur uns Menschen vorbehalten ist.

Next

Die Fähigkeit zu lieben von Fritz Riemann

die fähigkeit zu lieben

Dies führt Fromm unter anderem auf die Veränderung des Liebesverständnisses der westlichen Welt im zurück, in dessen Verlauf sich der Begriff der Liebe durchsetzte. Dabei prägt uns die Liebe, die wir von Vater und Mutter erfuhren: Einfühlsame Zuwendung, Geborgenheit und Achtung helfen uns, dem Partner oder der Partnerin später Vertrauen, Zuneigung, Verantwortungsbereitschaft, aber auch Toleranz entgegenzubringen. Und ich glaube, der einzige Grund, warum wir so lange dann doch zusammen waren, ist der Grund, warum wir uns immer noch verstehen: weil ich sie als gute Freundin, und nicht als Beziehung angesehen habe. Jenseits aller logischen Beweisbarkeit ist das Vertrauen der Schlüssel zur bedingungslosen Liebe. Die Liebe wird niemals aufhören, selbst wenn Prophetie, das Reden in unbekannten Sprachen und die Erkenntnis vergehen werden.

Next

Fähigkeit zu lieben

die fähigkeit zu lieben

Da stellt sich schon die Frage, ob da etwas in deiner Kindheit vorgefallen ist, dass du dich doch etwas abgrenzt. Und den darauffolgenden Beziehungen, die jedes Mal doch wieder so schmerzhaft gescheitert sind? Für viele Menschen endet die Liebe jedoch dann, wenn sie glauben, den anderen kennengelernt zu haben, und oft ist die sexuelle Vereinigung dann noch das einzige Mittel, die Getrenntheit zu überwinden. So kann Angst zum Antrieb für neue Entwicklungen werden, und das scheint uns ein tröstlicher Aspekt zu sein, wenn sie auch damit nicht aus der Welt geschafft ist. Aber das kann natürlich auch täuschen. Drogen Wir verschaffen uns künstlich Glücksgefühle. Hören und ergründen Sie, wie die verschiedenen Formen der Liebe die Sexualität, Partnerwahl und die Art des Zusammenlebens beeinflussen können. Bei der Praxis des Glaubens unterscheidet Fromm zunächst zwischen irrationalem Glauben, bei dem man sich einer irrationalen unterwirft, und rationalem Glauben, der aus der von anderen unabhängigen Überzeugung im eigenen Denken oder Fühlen herrührt.

Next

Fähigkeit zu lieben

die fähigkeit zu lieben

Dates Ein Date kann der Beginn einer wunderbaren neuen Liebe sein. Die griechische Legende von Endymion schildert diesen Wunsch nach Dauer und Unveränderlichkeit besonders eindrucksvoll: Dem schlafenden Jüngling Endymion drückte die Göttin Selene einen Kuss auf die Stirn, der ihn mit solcher Glückseligkeit erfüllte, dass er den Göttervater bat, ewig leben zu dürfen, in ewiger Jugend und ewigem Schlaf — Zeus erfüllte ihm die Bitte. Laut Fromm ist das liebende Geben nicht mit Aufgeben gleichzusetzen. Nur bei schweren Störungen in unserer frühen Kindheit können sie später unerträgliche Formen annehmen, sodass wir sie allein nicht mehr bewältigen können, sondern therapeutische Hilfe brauchen. In Zeiten von Trump Wer hätte gedacht, dass wir heute in so verunsichernden Zeiten leben würden.


Next

Buch Die Fähigkeit zu lieben

die fähigkeit zu lieben

Die Schwierigkeiten, von denen sie sprachen, erscheinen fast unüberwindlich. Sexuelle Lust ist aber nur eine Form der uns möglichen Lusterlebnisse, vielleicht die intensivste, sicher nicht die einzige, und alle Lust aus der Sexualität erklären zu wollen, zeigt nur das Befangensein in einem theoretischen Konzept, für dessen Stimmigkeit der Reichtum und die Fülle des Lebens geopfert werden müssen. Das Gefühl unbedingter Geborgenheit vermittelt uns, wenn wir es erleben durften, ein Lebensgrundgefühl, dass es eine Freude ist, einfach da zu sein; alle unsere Wünsche und Bedürfnisse werden ohne unser Zutun erfüllt und befriedigt, es werden noch keine Ansprüche und Forderungen an uns gestellt. Indessen kann schon das Wissen, dass große Ängste, die in keinem Verhältnis zur wirklichen Situation stehen, mit Sicherheit aus der Kindheit stammen, eine Hilfe bedeuten. Die Kunst des Liebens ist ein populäres Werk des , welches erstmals 1956 in New York erschien.


Next